Pflanzenverschenkaktion zum Schulstart der „I-Dötzchen“

(vom 17.11.2017)

Das Verbandswasserwerk Langenfeld-Monheim verschenkte zusammen mit dem Umweltschutz- und Verschönerungsverein Langenfeld (UVL) auf dem Hof der Familie Weeger am Rietherbach heimische Strauch- Baum- und Gartenpflanzen an die Erstklässler des Jahres 2017.

Die nun schon zum 32. Mal stattfindende Aktion am letzten Samstag war wieder ein großer Erfolg. Um die 250 Erstklässler freuten sich über ein Bäumchen oder eine Pflanze zum Schulstart, die von der Langenfelder Baumschule Winterberg zur Verfügung gestellt wurden, und waren nebenbei auch begeisterte Zuschauer bei der Herstellung von Apfelsaft.

 

Groß und Klein hatten viel Freude beim Aussuchen der Bäumchen

„Ziel der Veranstaltung ist es, bei den Erstklässlern das Umweltbewusstsein durch das Pflanzen und die Pflege der Setzlinge und Sträucher zu fördern“, erklärt Peter Speldrich vom UVL. „Daher danken wir dem Verbandswasserwerk Langenfeld-Monheim für die großzügige Unterstützung, mit Hilfe derer wir diese beliebte Aktion seit 1985 alljährlich fortführen können.“ Dabei bereiten viele der in den Jahren zuvor verschenkten Pflanzen noch heute Freude in den Gärten der Beschenkten. „Die Pflanzenverschenkaktion ist für die Kinder nicht nur eine schöne Erinnerung an die Schulzeit, sondern bietet ihnen zudem die Möglichkeit, spielerisch mit und von der Natur zu lernen.“, freut sich auch Kersten Kerl, Geschäftsführer des Verbandswasserwerks Langenfeld-Monheim.

zurück

ServiceCenter Online

  • Kundenportal Energie/Wasser
  • Kundenportal LFeld.net (Login)
  • Zählerstandsmeldungen
  • Rechnungserklärer
  • Öffnungszeiten
  • Beratungstermin
  • Notdienst
  • CarSharing Langenfeld

Telefon: 02173 979 500

ServiceCenter

Mo 10:00 - 16:00 Uhr
Di-Mi 09:00 - 16:00 Uhr
Do: 09:00 - 18:00 Uhr
Fr: 09:00 - 12:00 Uhr